Schönramer

Schönramer Sommerbier 2.0



Auch 2022 wird der Sommer besonders g'schmackig. Denn die Brauerei Schönram bringt zum zweiten Mal in Folge ein sommerliches Spezialbier auf den Markt. Wie bereits 2021 stammt dabei die Rezeptidee von einem Schönramer Mitarbeiter. Nach Johannes Einsiedel, unserem ehemaligen zweiten Braumeister, wird  das Sommerbier 2022 nach der Vorstellung von Niklas Wallner gebraut. 

Der 22-Jährige ist seit 2016 in der Brauerei Schönram tätig. Seit seinem Ausbildungabschlus zum Brauer und Mälzer ist Niklas in unserer Füllerei tätig. Hier ist es u.a. seine Aufgabe die Biere und die alkoholfreien Getränke unter Druck qualitätserhaltend abzufüllen. Ende 2022 wird Niklas seine Ausbildung zum Braumeister beginnen. 

 

 

Wallner Niklas
Nach der Rezeptidee von Niklas wird das Sommerbier 2022 gebraut.

Anfang des Jahres sammelten unsere Braumeister verschiedene Rezeptvorschläge für das diesjährige Sommerbier ein. Dabei überzeugte der Einfall von Niklas, ein leichtes Weißbier mit fruchtiger Hopfennote zu brauen, am meisten. Dieses Saisonbier wird einen Alkoholgehalt von 4,2% aufweisen. Durch das Hopfenstopfen mit dem Hallertauer Saphir Hopfen wird das Schönramer Sommerbier besonders fruchtig. 

Voraussichtlich Mitte Juni werden wir die Summa Weisse für dich abfüllen. Auf Facebook, Instagram und unseren Newsletter halten wir euch über den Fortschritt des Bieres auf dem Laufenden.

 

 

 

 

 

Ähnliche Themen

Mitarbeiter Edition #1 von Johannes Einsiedel
Mitarbeiter Edition #1

 

 

 

 

 





Willkommen in der
Privaten Landbrauerei Schönram

Die folgenden Seiten enthalten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.
Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.


Über 16 Jahre Unter 16 Jahre

Cookie Einstellungen

Wir nutzen folgende Cookies:
- technisch notwendige Cookies (werden automatisch gesetzt), deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.
- Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.
- Facebook Pixel (Analysetool) zur persönlichen/individuellen Anpassung unserer Werbetätigkeit (Details siehe Datenschutzerklärung)
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.