Schönramer

Bronze beim European Beer Star



 

Am 13. November 2019 wurden im Rahmen der der Braubeviale in Nürnberg zum bereits 16ten Mal der European Beer Star (EBS) in Gold, Silber und Bronze verliehen. Der EBS wird von den Privaten Brauereiern Bayern veranstaltet und hat sich über die Jahre zum weltweit bedeutendsten Bierwettbewerb entwickelt. Seit Jahren nehmen auch wir erfolgreich an dieser Veranstaltung teil und dürfen auch dieses Jahr wieder einen Gewinn verbuchen: Bronze in der Kategorie German Style Helles für unser Greans (Schönramer Hell).

Eine 145- köpfige Jury aus Braumeistern (ua. auch unser Chef- Braumeister Eric Toft), Biersommeliers und ausgewiesenen Bierkennern aus 28 Ländern haben 2.483 Biere aus 47 Ländern aller Kontinente in einer zweitägigen Blindverkostung beurteilt und die Gold-, Silber und Bronze­medaillen in 67 Bierstilen ermittelt. Nach objektiven Bewertungskriterien wie sie auch der Konsument von Bier heranzieht: Optik, Schaum, Geruch, Geschmack und sortentypische Ausprägung. Nachvollziehbar und transparent. Für Stefan Stang, Hauptgeschäftsführer der Privaten Brauereien Bayern, einer der Gründe, warum der Beer Star weltweit ein so hohes Renommée genießt.

Ähnliche Themen

Gewinner European Beer Star 2017
EBS 2017
ebs 2018 gold verleihung
Ebs 2018
Europas beste Biere
Alle Auszeichnungen im Überblick

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufgrund der zunehmenden Anzahl an teilnehmende Bieren (2.483) und Brauereien und nur drei verliehenen Preisen pro Kategorie (Gold, Silber und Bronze) ist die Freude bei den Braumeistern Eric Toft, Max Hartmann und Johannes Einsiedel und dem gesamten Schönramer Team über die prestigeträchtige Auszeichnung in einer der umkämpftesten Kategorien German Style Helles riesengroß. Nach Gold in den Jahren 2011 und 2017 ist es insgesamt die dritte Auszeichnung für unser Greans beim European Beer Star.

Über unser Greans

Das Schönramer Hell ist unsere Hauptsorte und eines der beliebtesten Biere im südöstlichen Voralpenland. Dieses süffige, vollmundige Bier ist vom Typ her ein Münchner Hell, aber eine für unsere Region typische kräftigere und hopfenbetontere Variante. Unser Bronzemedaillengewinner ist in manchen Kreisen auch als „Schoaramer“, „des Greane“ oder „1780er“ bekannt. Durch die Verwendung einer speziellen Gerstensorte ist seine brillante strohgelbe Farbe im Vergleich zu vielen Bieren seiner Gattung sehr hell. Im Antrunk sehr weich und verführerisch mit leichter Akaziennote, geht es in einen vollen, ausgewogenen Zweiklang aus Hopfen und Malz über. 



Hell 2019 Banner Website 1500x1000px


Willkommen in der
Privaten Landbrauerei Schönram

Die folgenden Seiten enthalten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.
Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.


Über 16 Jahre Unter 16 Jahre