Schönramer

Heimdienst Tour



Der Schönramer Getränkeheimdienst beliefert mit insgesamt vier Bierfahrern täglich Privatpersonen, Firmen und Vereine zwischen Bad Reichenhall, Tittmoning und Traunstein. Folglich ist der Heimdienstfahrer das Pendant zum Wirtefahrer, welcher die Gastronomiebetriebe und Händler in unserer Region bedient. Letzte Woche waren wir mit unserem Heimdienstfahrer Armin in Bad Reichenhall und Umgebung auf „Heimdienst Tour“. Dabei haben wir für euch Besonderheiten über die Tätigkeiten der Bierfahrer in Erfahrung gebracht.


Seit sechs Jahren ist Armin, neben Konrad, Wolfgang und Christian einer von vier Schönramer Heimdienstfahrern. Jeder von ihnen hat seine eigenen Stammkunden und fährt daher seine eigenen, regelmäßigen Touren. Diese Konstellation hat den großen Vorteil, dass Einzelheiten der Belieferung mit den Kunden vor Ort abgestimmt werden können. Allein bei Krankheit oder Urlaub übernimmt ein erfahrener Vertreterfahrer die Routen des jeweiligen Heimdienstfahrers. Dieser wird im Vorhinein gebrieft, sodass  auch bei Vertretungsfahrten für den Kunden alles beim Alten bleibt. 

Heimdienst Tour
Heimdienstfahrer Armin vermerkt Kundenwünsche für seinen Vertreterfahrer


Armin versorgt von Montag bis Freitag bis zu 250 Heimdienstkunden im Chiem- und Rupertigau. Dabei legt er mit seinem 150 PS starken Mercedes Atego täglich eine Strecke von ungefähr 100 km zurück. „Ein Rennen gewinnst mit meinem Bierwagen nicht, aber solange ich das Bier rechtzeitig ausliefere passt alles“, meinte Armin grinsend. Nur am Montag, auf seiner Tour nach Salzburg, liefert der zweifache Familienvater Bier, Limonade und Wasser mit einem Kleinbus aus. Ein Umstand über den er nicht traurig ist, denn der Stadtverkehr ist mit dem großen Lastwagen um einiges mühseliger als mit dem wendigen Bus. 


Beladung nach System ist die halbe Miete

In der Regel beginnt für Armin der Arbeitstag um 7 Uhr morgens. Seine tägliche Heimdienst Tour startet er nicht von der Brauerei, sondern von seinem Wohnhaus aus. Der Schönramer Bierwagen wird von Armin bereits am Vortag gewissenhaft in der großen Lagerhalle der Brauerei beladen. Beladung nach System ist wesentlich für eine pünktliche Auslieferung und folglich für zufriedene Kunden. Die Heimdienstfahrten sind bestimmt festgelegt und die Abnahmemenge variiert nur gering, sodass man mit den richtigen Erfahrungswerten jede Tour gut im Voraus planen kann. Im Durchschnitt besucht Armin jeden Kunden einmal in zwei Wochen. Aufgrund der Tatsache, dass manche Abnehmer öfter und Andere seltener bestellen ergeben sich für ihn, je nach Auftragslage größere und kleinere Touren. Hochbetrieb herrscht bei Armin und seinen Kollegen naturgemäß dann, wenn der Durst am größten ist, im Sommer. In dieser Zeit liefert Armin bis zu 180 Kisten pro Tag aus. 

Heimdienst Tour
Die Beladung erfolgt immer am Vortag in der großen Lagerhalle der Brauerei Schönram


Persönlicher Bierfahrer für unsere Kunden

An seiner Tätigkeit gefallen Armin die Ausfahrten in der Heimat und der persönliche Kundenkontakt am besten. „Das sind zwei Aspekte die mir an meinem früheren Bürojob gefehlt haben. Ich bin kein Bürohocker der 9 Stunden lang in den Bildschirm starren mag. Ich bin viel lieber unter den Leuten.“, verriet uns Armin während der gemeinsamen Heimdienstfahrt nach Bad Reichenhall. Auf dem Tourplan standen an diesem Tag vorrangig Privatpersonen, aber auch kleine Firmen, Cafés, Wirtshäuser und bäuerliche Wirtschaften. Zu den bäuerlichen Wirtschaften gehört auch die Familie Aicher aus Ufering, welche bereits seit Gründung der Brauerei Schönram den Stammkunden angehört und somit zu unseren treusten Kunden  zählt. Hierher liefert Armin besonders gerne, erhält er doch von Wirtin Rosi jedes Mal eine Brotzeit.

Heimdienst Tour
Manchmal erhält Armin eine Brotzeit von seinen Kunden


Die Begegnungen zwischen Armin und den Kunden verlaufen immer freundschaftlich und herzig. Ist doch der Dienst des Bierfahrers in der heutigen, schnelllebigen Zeit eine Art Entschleunigung. Eine weitere Besonderheit ist das große Vertrauen, das  sich Kundschaft und Bierfahrer entgegenbringen. Beispielsweise weiß Armin bei Abwesenheit mancher Kunden, wo er die Kisten abstellen darf oder gar wo der Hausschlüssel hinterlegt ist. Somit kann er die Tragerl im Haus oder in der Garage abstellen. Das Leergut hat der Kunde in der Regel bereits vor die Haustüre zur Abholung bereitgestellt. Dadurch weiß Armin bereits beim Heranfahren wie viele Kisten er diesmal aus dem Bierwagen laden darf. Extrawünsche oder Bestellungen für die kommende Lieferung werden von Einzelnen sogar als „Liebesbrief“ auf dem Leergut hinterlegt. Letztlich kann man fast behaupten, dass Bierfahrer und Kunde ein eingespieltes Team sind.

Liebesbrief
Bestellung: 5x Hell. Armin sagt dazu "Liebesbrief".


Du möchtest Heimdienstkunde werden?

Als Kunde des Schönramer Heimdienstes bekommt ihr eure Getränke frisch von der Herstellung direkt vor die Haustür geliefert. Auf Wunsch werden die Tragerl von Armin und seinen Kollegen fein säuberlich in Speis, Keller oder Garage abgesetzt. Der Schönramer Getränkeheimdienst ist der richtige Service für euch, wenn ihr für den Biereinkauf nicht außer Haus gehen wollt oder für diverse Veranstaltungen eine größere Menge an Getränken benötigt. Gerne könnt ihr uns per Mail bestellung@brauerei-schoenram.de oder telefonisch +49 8686 9880 50 eure Bestellung durchgeben. Nach der ersten Lieferung könnt ihr gerne direkt mit dem Bierfahrer eures Vertrauens die Bestellungen abstimmen. Wir freuen uns auf eure Nachricht!

Prost,
Mattias und Christian 
 



Bierfahrer1Bierfahrer2Bierfahrer3Bierfahrer4Bierfahrer5Bierfahrer6Bierfahrer7Bierfahrer8Bierfahrer9Bierfahrer10Bierfahrer11Bierfahrer12Bierfahrer13
Bierfahrer1
Bierfahrer2
Bierfahrer3
Bierfahrer4
Bierfahrer5
Bierfahrer6
Bierfahrer7
Bierfahrer8
Bierfahrer9
Bierfahrer10
Bierfahrer11
Bierfahrer12
Bierfahrer13


Willkommen in der
Privaten Landbrauerei Schönram

Die folgenden Seiten enthalten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.
Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.


Über 16 Jahre Unter 16 Jahre