Schönramer

Radler

Bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts wird in Bayern Radler ausgeschenkt. Der Legende nach soll ein Gastwirt südlich von München das Bier für seine zahlreichen Ausflugsgäste mit Limonade gestreckt haben, da ihm das Bier auszugehen drohte. Heute ist Radler ein beliebter Durstlöscher nicht nur in Bierzelt und Wirtshaus.

Radler

Spinnennetz diagram_Radler

Der Schönramer Radler ist ein Biermischgetränk aus 50% schmackhaften Schönramer Hell und 50% Zitronenlimonade. Der Anteil vom Schönramer Hell trägt zu einer Vollmundigkeit bei. Durch den Limonadenanteil wirkt das Mischgetränk trotzdem spritzig.

Auch, wenn der Radlertrinker heutzutage in Verruf geraten ist, ist das Radler eine alkoholarme Alternative mit Bierfeeling.

 

 

 


Informationen

  • Stammwürze
    6,7°P
  • Alkohol
    2,9%
  • Farbe
    4,0 EBC
  • Bittereinheiten
    11,0 IBU
  • Gebinde (Flaschen)
    20 x 0,5l


Willkommen in der
Privaten Landbrauerei Schönram

Die folgenden Seiten enthalten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.
Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.


Über 16 Jahre Unter 16 Jahre

Cookie Einstellungen

Wir nutzen folgende Cookies:
- technisch notwendige Cookies (werden automatisch gesetzt), deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.
- Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.
- Facebook Pixel (Analysetool) zur persönlichen/individuellen Anpassung unserer Werbetätigkeit (Details siehe Datenschutzerklärung)
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.